Meine politische Arbeit im Deutschen Bundestag

Meine Geburtsstadt Nürnberg und ihre Menschen haben mich geprägt. Gemeinsam mit Schwabach bilden sie das Zentrum meiner mittelfränkischen Heimat. Für ihre Bürgerinnen und Bürger setze ich mich seit 2009 im Deutschen Bundestag ein.

Ich bin mit Leib und Seele Innenpolitiker und Mitglied des Innenausschusses sowie innen- und rechtspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag. Für die CSU-Landesgruppe bin ich Koordinator der Beratungen für das Thema Sterbehilfe. In den Ausschüssen für Recht und Verbraucherschutz und für Menschenrechte und humanitäre Hilfe bin ich stellvertretendes Mitglied.

Als Demografiebeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion setze ich mich für einen vorausblickenden Umgang mit den Folgen des demografischen Wandels ein.

Ich lege Wert darauf zuzuhören, zu erklären, zu diskutieren und dabei nicht die schnellste, sondern die beste Lösung zu suchen. Um Politik zu gestalten braucht es Herz und Verstand. Sprechen Sie mich an und helfen Sie mir bei meiner Arbeit als Ihr Vertreter im Deutschen Bundestag.

 

 

Neues aus dem Bundestag:

Familiennachzug weiter aussetzen

Diese Woche haben wir den Gesetzentwurf zum Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten beraten.

Weiterlesen …

Antisemitismus entschlossen bekämpfen

Hass und Ablehnung gegen Menschen jüdischen Glaubens aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit oder ihrer Abstammung ist gerade für uns Deutsche unerträglich.

Weiterlesen …

Bevölkerungswachstum 2017

Die Bevölkerung ist im Jahr 2017 voraussichtlich auf mindestens 82,8 Millionen Menschen gewachsen...

Weiterlesen …

Gutes Sondierungsergebnis

Als Mitglied der Sondierungsarbeitsgruppen führte ich schwierige Verhandlungen zu den Themen Innen, Recht; Kultur und Bürgerschaftliches Engagement.

Weiterlesen …

Klare Kante gegen Paralleljustiz

Der Bundesgerichtshof hat heute die Freisprüche des Landgerichts Wuppertal in Sachen „Sharia-Police“ aufgehoben...

Weiterlesen …

Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Seeon 2018

Vom 04.-06.01.2018 kam die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag zu ihrer jährlichen Klausurtagung im Kloster Seeon zusammen...

Weiterlesen …

Ehrlichkeit muss überprüfbar sein!

Die CSU fordert eine medizinische Altersüberprüfung. Kritik kommt vom Präsidenten der Bundesärztekammer Frank Ulrich Montgomery, der darin „einen Eingriff in das Menschenwohl“ sieht.

 

Weiterlesen …

Deutschlandfunk-Interview zum Familiennachzug

Statt die Zuwanderung zu begrenzen, hat der Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte das Gegenteil bewirkt. Die Aussetzung muss deswegen unbedingt auch über 2018 hinaus verlängert werden.

Weiterlesen …

Zu wenige Rückkehrer

Die Kanzlerin hatte eine „nationale Kraftanstrengung“ versprochen, damit abgelehnte Asylbewerber Deutschland schnell verlassen. Doch 2017 gab es deutlich weniger freiwillige Ausreisen und weniger Abschiebungen als 2016. Die CSU fordert Konsequenzen.

Weiterlesen …