Meine politische Arbeit im Deutschen Bundestag

Meine Geburtsstadt Nürnberg und ihre Menschen haben mich geprägt. Gemeinsam mit Schwabach bilden sie das Zentrum meiner mittelfränkischen Heimat. Für ihre Bürgerinnen und Bürger setze ich mich seit 2009 im Deutschen Bundestag ein.

Als Justiziar der CDU/CSU –Bundestagsfraktion bin ich mit der Wahrnehmung der Rechte der Abgeordneten und der Verfassung des Parlaments betraut. Im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz befasse ich mich als ordentliches Mitglied mit den Rechtsregeln, die alle Bürger betreffen.

Da mich Kulturpolitik schon länger beschäftigt, freue ich mich, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien zu sein. Meine kulturpolitische Erfahrung, die ich 13 Jahre als kulturpolitischer Sprecher meiner Fraktion im Nürnberger Stadtrat gesammelt habe, werde ich im Kulturausschuss einbringen. Mir ist wichtig, dass kulturelle Struktur vor Ort erhalten bleibt, dafür möchte ich Brücken bauen und mich einsetzen.

Auch im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung bin ich ordentliches Mitglied und somit für die inneren Angelegenheiten des Parlamentes und die Auslegung und Änderung der Geschäftsordnung zuständig. Zuständig ist der Ausschuss auch für Einsprüche gegen den Ablauf der Wahl und die Immunität der Abgeordneten.

Als Demografiebeauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion setze ich mich für einen vorausblickenden Umgang mit den Folgen des demografischen Wandels ein.

Ich lege Wert darauf zuzuhören, zu erklären, zu diskutieren und dabei nicht die schnellste, sondern die beste Lösung zu finden. Um Politik zu gestalten braucht es Herz und Verstand. Sprechen Sie mich an und helfen Sie mir bei meiner Arbeit als Ihr Vertreter im Deutschen Bundestag.

Neues aus dem Bundestag:

Baust Du schon oder regulierst Du noch?

Am Freitag lädt die Bundesregierung zahlreiche Vertreter aus Gesellschaft, Wirtschaft und Verbänden zu einem Wohn- und Mietgipfel ins Kanzleramt...

Weiterlesen …

Startschuss für das Baukindergeld

Ab sofort kann das Baukindergeld beantragt werden...

Weiterlesen …

Deutschland wächst

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lebten Ende 2017 82,8 Millionen Menschen in Deutschland...

Weiterlesen …

Reform stärkt Rechte der Künstler

Das EU-Parlament hat die Reform des Urheberrechts beschlossen.

 

Weiterlesen …

Populistische Forderungen der SPD sind keine Hilfe gegen steigende Mieten

Die SPD fordert einen Mietenstopp für fünf Jahre und ignoriert damit nicht nur die Vereinbarungen im Koalitionsvertrag, sondern auch den gesunden Menschenverstand...

Weiterlesen …

Sommerklausur der CSU: Damit Deutschland ein starkes Land bleibt

Heute ist die Sommerklausur der CSU im Bundestag auf Schloss Neuhardenberg zu Ende gegangen.

 

Weiterlesen …

Familiengeld - Unterstützung für alle Familien

Der Bayerische Landtag hatte mit seinem Familiengeldgesetz beschlossen, alle Eltern von ein- und zweijährigen Kindern im Freistaat ab dem 1. September mit mindestens 250 Euro pro Monat und Kind und 300 ab dem Zweiten zu unterstützen.  Aus der Bundes-SPD ertönt Kritik...

Weiterlesen …

Konsequent gegen Missbrauch

Steigende Kindergeldzahlungen für im Ausland lebende Kinder sind an sich kein Zeichen für Missbrauch...

Weiterlesen …

Debatte über Dienstpflicht

 

Die angestoßene Debatte zu einer Dienstpflicht ist richtig...

Weiterlesen …